Über uns

Verein Sängerbund Uster (Konzertchor und Männerchor)

Gegründet: 1862
Präsident: Urs Hiltmann, Uster
Anzahl Mitglieder: 85
Probenlokal: Singsaal Schulhaus Talacker

Aktivitäten:

Nebst den grossen bereits erwähnten Konzerten werden alternierend themenbezogene Konzert aufgeführt,
zum Beispiel:

  • Sommerkonzert 2008 Operetten-Melodien mit dem Ensemble Quattro Colori
  • Sommerkonzert 2009: "ABBA und Alperose" mit der Jugendband Ten Sing, Pfäffikersee.
  • regelmässige wöchentliche Proben am Donnerstag, 19.20 Uhr bis 22.00 Uhr, teilweise getrennt nach Frauen- und Männerstimmen

Ziele:

  • Durchführung von Konzerten und Chorauftritten
  • Mitwirkung bei anderen Anlässen, wie Ustertag, kirchliche Feiern etc.
  • Durchführung von Schnupperproben für Interessierte
  • Veranstaltung von Festanlässen, Ausflügen, Reisen und Zusammenkünften
  • Pflege von Freundschaft und Geselligkeit

Geschichtliches:

Der Sängerbund Uster wurde 1862 als Männerchor gegründet. Seit 1916 ist seine Vereinsgeschichte massgeblich durch Konzertaufführungen von bedeutenden Werken für Soli, gemischten Chor und grosses Orchester mitgeprägt worden, zum Beispiel: "Messa di Gloria" von Giacomo Puccini; "Walpurgisnacht" von Felix Mendelssohn; "Die Jahreszeiten" von Joseph Haydn; "Requiem" von Giuseppe Verdi; "Stabat Mater" und "Te Deum" von Antonin Dvorak; "Ein deutsches Requiem" von Johannes Brahms; "Elias" von Felix Mendelssohn

Dem Sängerbund ist es immer als Konzert-Veranstalter gelungen, für das Einstudieren eines grösseren Werkes, Frauen und zusätzliche Männer zum Mitwirken zu gewinnen (Ad-hoc-Chor).

Seit 20 Jahren tritt der Sängerbund mit seinen bedeutenden Werken auch in der Tonhalle Zürich auf. Namhafte Dirigenten führen den Sängerbund zu seinen musikalischen Erfolgen, zum Beispiel: August Linder, Hans Rogner, Beat Spörri, Emil Kern.

2007 erfolgte die grosse Wende: Der zeitweilige Ad-hoc-Chor, vorwiegend aus Sängerinnen bestehend, wurde in den Sängerbund integriert. Daraus entstand, zusammen mit dem Männerchor, der Konzertchor Sängerbund Uster. Die musikalische Leitung wurde dem brillanten Dirigenten Nicolas Plain anvertraut.

2012 feierte der Chor seinen 150. Geburtstag.

 

Statuten Sängerbund Uster

Statuten